Lassen Sie Ihr Wappen eintragen!


Die Deutsche Wappenrolle (DWR) begründet sich auf die Veröffentlichungen des Herrn Johann Siebmacher im 17.Jahrhundert und wird seitdem ergänzend weitergeführt. Seit 1869 wird diese Aufgabe vom HEROLD, Verein für Heraldik und Genealogie, wahrgenommen. Er ist somit die älteste Fachgesellschaft dieser Art in Europa (www.herold-verein.de). Der gemeinnützige Verein hat mit seinem umfangreichen Archiv seinen Sitz im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz in Berlin-Dahlem. Es empfiehlt sich, das Familienwappen dort eintragen zu lassen, damit es, wie Ihr Name, vor Mißbrauch nach § 12 ff BGB geschützt ist.

Zur Zeit betragen die Kosten für die Registrierung in der Deutschen Wappenrolle Euro 215,-. Dies ist ein reiner Selbstkostenbetrag für die Prüfung und Veröffentlichung in den Ergänzungsbänden Deutsche Wappenrolle, inklusive der Ausstellung eines offiziellen, gesiegelten und repräsentativen Wappenbriefes für den Wappenstifter und zehn Druckauszügen Ihres Wappens aus der Deutschen Wappenrolle.

Großvater und Enkel
sind stolz auf ihr
Familienwappen im
edlen Wappenbrief